Im Angebot

Brun Arak

Sonderpreis

€0,00

Regulärer Preis €29,99
(€42,84 / 1 l)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Klicke hier um per Email benachrichtigt zu werden, wenn Brun Arak verfügbar wird.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.

Seit 1868 wird dieser feinste Arak aus libanesischen Trauben und grünem Anis hergestellt. Er ist das Ergebnis eines dreifachen Destillationsprozesses unter Verwendung der Alembic-Destille. Arak Brun wird in einem hundert Jahre alten Keller des Weinguts Domaine des Tourelles (Bekaa-Tal) hergestellt. 


SERVIEREN:

Der Brun entfaltet seinen besten Geschmack, wenn er mit Wasser vermischt wird (zuerst 1/3 Arak einschenken, dann 2/3 Wasser und Eiswürfel dazugeben). Diese Flasche passt sowohl zu mediterranen Gerichten als auch zu deinen Aperitifgelüsten.


ALKOHOL:

 53%


INHALT:

 700 ML


AUSBAU:

 Ein Jahr in handwerklichen Tongefäßen


ÜBER:

Arak ist ein stärker gewürzter Likör, der traditionell im östlichen Mittelmeerraum hergestellt wird. Arak wird traditionell aus nur zwei Zutaten hergestellt: Trauben und Anis.

Die Herstellung beginnt mit den Weinbergen, und Qualitätsweinreben sind der Schlüssel zur Herstellung von gutem Arak. Die Rebstöcke sollten sehr reif sein und normalerweise eine goldene Farbe haben. Anstatt bewässert zu werden, werden die Weinberge der Pflege des mediterranen Klimas überlassen und nutzen den natürlichen Regen und die Sonne. Die Trauben, die Ende September und im Oktober geerntet werden, werden gequetscht und zusammen mit dem Saft in Fässer gefüllt, wo sie drei Wochen lang gären.

Der bei der ersten Destillation gesammelte Alkohol wird einer zweiten Destillation unterzogen, dieses Mal jedoch mit Anis vermischt. Das Verhältnis von Alkohol zu Anis kann variieren und ist einer der Hauptfaktoren für die Qualität des Endprodukts. Das fertige Produkt entsteht bei einer abschließenden Destillation, die bei der niedrigstmöglichen Temperatur stattfindet. Für Qualitäts-Arak wird die fertige Spirituose dann in Tonamphoren gelagert. Die verbleibende Flüssigkeit nach diesem Schritt ist am besten zum Verzehr geeignet

Arak wird normalerweise im Verhältnis von etwa einem Teil Arak zu zwei Teilen gemischt. Die Mischung wird dann in mit Eis gefüllte Becher gegossen. Diese Verdünnung bewirkt, dass die klare Spirituose eine durchscheinende milchig-weiße Farbe annimmt. Wird das Eis vor dem Wasser in das Trinkgefäß gegeben, bildet sich eine ästhetisch unschöne Schicht auf der Oberfläche des Getränks, da das Eis die Öle zum Erstarren bringt. Wird zuerst Wasser hinzugegeben, bewirkt das Ethanol, dass das Fett emulgiert, was zu der charakteristischen milchigen Farbe führt.

Um die Ausfällung des Anis (statt einer Emulsion) zu vermeiden, ziehen es die Trinker vor, ein Glas, das Arak enthalten hat, nicht wieder zu verwenden.

Typ: Arak

STAY UP TO DATE

Submit your email to get updates on products and special promotions.